Deutsch

Begann in 1980 mit der Intarsienkunst.  Im Laufe der Jahre hat er seinen eigenen Stil entwickelt.Aus Furnierblättern schneidet er Stücke aus,die in der Farbe und Maserung übergangslos in sich verschmelzen.  Daraus entstehen erstaunlichen Bilder die mit der Malerei vergleichbar sind.  Das verwendete Holz wird nicht eingefärbt und ist somit Naturbelassen